Pinsa Spezialmehl

25 kg / Sack

PRODUKTCHARAKTER:

  • Aus Weizenmahlerzeugnissen
  • Mischung für eine stets knusprige Pinsa
  • Herkunft: Deutschland
  • Hersteller: Frießinger Mühle GmbH
Kategorie:
x

Ich möchte das Produkt Pinsa Spezialmehl unverbindlich anfragen




    Pinsa Spezialmehl | weitere

    Inhaltsstoffe:

    Weizenmehl, Weizeneiweiß, Hartweizenmehl, Reismehl, Weizenvorteig (Weizenmehl,natürlich fermentiert), Weizenkleie, inaktive Hefe.

    Nährwerte pro 100 g

    Brennwert ca. 1480 kJ / 350 kcal
    Fett ca. 1,2 g
    davon gesättigte Fettsäuren ca. 0,2 g
    Kohlenhydrate ca. 68 g
    davon Zucker ca. 0,5 g
    Eiweiß ca. 15 g
    Salz ca. 0,01 g

    Zutaten für 10 kg Pinsa:

    7,5 l kaltes Wasser (5-8 °C) 200 g feines
    Salz 250 ml Olivenöl

    Zubereitung:

    1. Das Mehl zusammen mit der Trockenhefe in die Knetmaschine geben und für 1 Minute auf langsamer Geschwindigkeitsstufe mischen.

    2. Auf die erste Geschwindigkeitsstufe schalten und 60 % des Wassers in kleinen Schritten hinzugeben (Spiralknetmaschine).

    3. Sobald der Teig Form annimmt, in die 2. Geschwindigkeitsstufe schalten, dann das feine Salz, das Olivenöl und das restliche Wasser hinzufügen.

    4. Weiter kneten lassen, bis ein homogener Teig entstanden ist (Teigtemperatur ca. 18 °C). 5. Teig mit angefeuchteten Händen aus der Knetmaschine nehmen und in eine mit etwas Öl benetzte Schüssel legen (diese sollte mindestens dreimal so groß wie die Teigkugel sein). Den Teig falten, danach die Schüssel bedecken und für 1-1,5 Stunden bei Zimmertemperatur ruhen lassen. Nach der Teigruhe den Teig für mindestens 24-48 Stunden in den Kühlschrank (4°C) stellen.

    6. Für die weitere Verarbeitung den Teig 30 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen und danach